DEBUG
 

ElternCoaching / Elternberatung

 

Das Elterncoaching beruht auf ähnlichen Ansätzen wie beim systemischen Coaching oder der Psychologischen Beratung. Es bietet Eltern (als Elternpaar oder auch als Mutter oder Vater) einen professionellen Rahmen, innerhalb dessen sie bei pädagogischen Fragen und bei unterschiedlichen Themen fachliche Unterstützung in Anspruch nehmen können:

 

  • Wie gehe ich meinem Kind gegenüber mit dem Thema Trauer und Tod um?
  • Mein Kind zeigt Verhaltensauffälligkeiten, schulische Probleme oder Unsicherheiten, die uns als Eltern überfordern.
  • Wie kann ich mein Kind dabei begleiten, mit der neu entstehenden Patchwork-Familiensituation zurechtzukommen?
  • Ich fühle mich in meiner Rolle als Vater oder Mutter unsicher.
  • Mein Kind kommt in die Pubertät. Worauf sollte ich achten?
  • Wie kann ich mein Kind in Übergangssituationen (Eingewöhnung Kindergarten, Einschulung, Schulwechsel etc.) begleiten?
  • Wir haben uns getrennt. Worauf sollten wir als Eltern achten und wie können wir gute Lösungen finden, damit die Kinder die anstehenden Veränderungen möglichst gut bewältigen können?

 

Gerne unterstütze ich Sie als Eltern (bzw. als Mutter oder Vater) darin, einen Zugang zu Ihren individuellen Ressourcen und pädagogischen Fähigkeiten (wieder) zu finden, neue Strategien kennen lernen und mutiger darin zu werden, ihrem Einfühlungsvermögen zu trauen. Letztendlich geht es darum, sich in der Elternrolle sicher und kompetent zu fühlen und den Kontakt mit Ihrem Kind/Ihren Kindern zu verbessern.


Nur Mut: Beim Elterncoaching kann man davon ausgehen, dass schon mit überschaubarem zeitlichen Aufwand wirksame Lösungen realistisch zu erwarten sind. Wenn deutlich wird, dass eine Beratung nicht ausreicht, um dem gewünschten Ziel näher zu kommen, unterstütze ich Sie gerne bei der Vermittlung von Fachstellen und/oder psychotherapeutischen und ärztlichen Fachkräften.