DEBUG
 

Paartherapie / Paarberatung

 

In einer Paartherapie oder Paarberatung wird Ihre Beziehung zum Klienten: Eine Paartherapie/-beratung soll helfen, destruktive Muster zu durchbrechen und eine konstruktive Lösung herbeizuführen. Die Beziehungsqualität soll insgesamt gefördert und wiederentdeckt werden.

 

Ich möchte Sie gerne darin unterstützen, Lösungswege zu finden, wie Sie sich wieder miteinander wohlfühlen zu können.

 

Vielleicht ist Ihnen dies momentan nicht vorstellbar? Oder vielleicht sind nur Sie anfangs motiviert, aktive Schritte hin zu einer Veränderung zu gehen, und Ihre Partnerin oder Ihr Partner tut sich noch schwer? In beiden Fällen besteht Hoffnung: Wenn Sie sich beide eine realistische Chance geben wollen, biete ich Ihnen einen sicheren und geschützten Rahmen, um sich gegenseitig vertrauensvoll und wertschätzend öffnen zu können, um Entwicklungsspielräume auszuloten und sich auf einen konstruktiven Veränderungsprozess ihrer Paarbeziehung einlassen zu können.

 

Wann ist eine Paartherapie/-beratung ratsam?

  • wenn es an partnerschaftlicher Kommunikation mangelt („Rede mit mir!“)
  • wenn ein Teufelskreis aus wechselseitigen Vorwürfen und Kritik entstanden ist („Ständig eskalieren Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten!“)
  • wenn es kaum noch gemeinsame Interessen gibt („Können wir und wollen wir überhaupt noch miteinander?“)
  • wenn ein Kind geboren wird und neue Herausforderungen auch für die Paarbeziehung entstehen („Wie bleiben wir trotz Kind ein Paar?“)
  • wenn das Vertrauen in den Partner verloren gegangen ist („Ich kann einfach nicht verzeihen!“)
  • wenn eine Außenbeziehung besteht („Was bedeutet das für unsere Partnerschaft?“)
  • wenn Schicksalsschläge die Beziehung belasten („Wie gehen wir als Paar damit um?“)
  • wenn Lebensphasen zur Herausforderung werden („Wir gehen in Rente!“)
  • wenn es durch die Beziehung zu ernsten Symptomen (wie z. B. psychosomatischen Beschwerden etc.) kommt („Was kann ich als Partner/in tun?“)
  • wenn es zu sexuellen Problemen kommt („Guter Sex trotz Liebe!“)
  • wenn die Patchwork-Familie Spannungen in der Partnerschaft bewirkt („Wir hatten uns beide getrennt, aber es ist niemals Schluss!“)
  • wenn es keine gemeinsame Zukunft gibt („Wie gelingt uns eine respektvolle und faire Trennung?“)

 

In einem Erstgespräch klären wir Ihre persönlichen Fragen und Ihr Entwicklungsziel. Die folgenden Sitzungen werden wir dafür nutzen, um uns mit Ihrer Beziehungsgeschichte und Ihrer Paardynamik zu beschäftigen. Gemeinsam werden wir Rahmenbedingungen und Strategien erarbeiten und prüfen, um den Weg für Ihre partnerschaftlichen Ziele frei zu machen und Ihre Liebe wieder ins Fließen zu bringen.